How to configure UCM 6202 for Telekom Germany


#1

Hello guys,
I could not initiate outgoing calls from the UCM.
How do I have to configure this?
I always get the Message „all Lines busy“ or „no connection at this number“.
I think it is an outbound route Problem.
I don‘t understand these f+++ing Parameters.
Would be happy for a german explanation.

greets Carsten


Sorry, you don't have access to that topic!
Strange behavior of UCM6202 + VoIP-Phones
#2

Hallo,

versuche mal diese Einstellungen.


#3

Hallo und danke für die Antwort.
ich habe jetzt den ganzen Tag versucht diese und ähnliche Einstellungen zu probieren.
Entweder Unregistriert oder abgelehnt.
müssen irgendwelche bestimmten Ports im Router freigegeben werden?
Bin langsam so weit das Teil zurück zu schicken.

Gruss Carsten


#4

oh neinnn…
entweder lag es am Providernamen oder am Feld von Domain.
für heute ist dann erstmal gut, ich brauche ne Pause.

Danke für Deinen Screenshot


#5

No panic, be cool.
Don´t use Picture for the account that will send to the caller/callee when make a call. That seems not work at TELEKOM. Please find the pics.


Deutsche Telekom-SIP Trunk mit UCM6xxx einrichten
#6

Thanks for the pictures…
Hamm is nearby my location, world is small :smiley:
I will give this configuration another try, this week or next Weekend.

Thank you
Carsten


#7

Hallo Telefisch

bist Du bei dem Telekomzugang erfolgreich gewesen?
Falls ja, kannst Du die Konfiguration mal online stellen, da ich mir auch seid tagen die “Karten lege” :roll_eyes:

Danke
Gruß Dirk


#8

Hallo Dirk,
jawohl, das läuft bei mir.
Einzig das Fax will noch nicht. Scheint ein Problem der Telekom mit dem T.38 Protokoll zu sein.
Da konnte der GS-Support bisher auch nicht helfen.

Im Anhang einer meiner Trunks.
Die Mailadresse ist unsere telekom-Adresse und die Rufnummern alle die gleichen vom Zugang mit 0049 am Anfang.

Gruß Carsten


#9

Hallo Carsten,
vielen dank für Deine schnelle Antwort. Hast Du unter “Advanced Settings” Änderungen vorgenommen (Outbound Proxy etc.) wie oben im Beitrag abgebildet?
Gruß Dirk


#10

Nein, unter Advanced ist alles Default.
Wo hängst Du denn?
Werden Deine Trunks regsitriert?

Natürlich musst Du inbound und outbound rules vergeben, damit Gespräche möglich sind.

Outbound:

Inbound, als Pattern hier die Nummer des Trunks.

Perfekt ist das sicher alles noch nicht aber es läuft erstmal stabil


#11

…fast vergessen:
Ring Groups kannst Du unter Call features anlegen.
Ich würde Dir empfehlen die Oberfläche auf englich umzustellen. Die Übersetzungen sind teilweise gruselig.


#12

Danke für die Infos.
Werde es Montag nochmal neu eingeben und hoffen, dass bei mir nur irgendwo ein Fehler unterlaufen war.


#13

Hallo,

jetzt brauch ich mal eure Hilfe. Ich habe die Telefonnummer zu einer Ring Group geleitet. Nur jetzt beschweren sich die Leute sie würden keine “Wähltöne” mehr hören. Leider ist es wirklich so. :frowning:

Ich habe alle Optionen von “Musik On Hold” schon durch. Weder Musik noch “Ringback Tone” sind zu hören.

Firmware ist Übrigens Aktuell 1.0.16.20.


#14

…hmmm…
Ich glaube ich verstehe Deine Frage nicht sicher.

Du hast Inbound an eine Ring Group geleitet. Wer hört jetzt welche Wähltöne nicht mehr?


#15

Ich habe auch noch eine Frage:
Es dauert ewig bis eine Verbindung aufgebaut wird.
Ich wähle und warte dann bestimmt 10 sek. bevor unter Active Calls ein aufgebauter Ruf zu sehen ist und das Gespräch aufgebaut wird.
Jemand ne Idee dazu?


#16

Wenn die Rufnummer angerufen wird und die Inbound Regeln auf eine Ring Group gelegt ist, dann hören die Leute die Anrufen nichts. Kein Wahlton oder sonst irgendwas. Legen dann natürlich schnell wieder auf. Wenn allerdings die Inbound Regeln auf eine Erweiterung gelegt ist, funktioniert alles bestens.


#17

Achso, Du meinst den Klingelton bzw. Das Tuten, wenn das Telefon klingelt.
Hmm…
das Problem hab ich nicht.
Vielleicht kann ich das bei mir nachstellen.
Ansonsten ein Ticket bei GS aufmachen, die helfen relativ zeitnah. (Wenn sie können)


#18

Ein habe ich auch noch:

Wir haben 2 GXP2170 und 1 GXP2140. Ist es möglich, das die Angerufene Leitung sprich SIP Trunk ebenfalls mit angezeigt wird(oder noch besser ein frei vergebenen Namen “Anruf für Leitung 1”)?


#19

Beim GXV sind die Account Einstellungen dafür gedacht.
Siehe Bild


#20

Hi Carnage,
für Dein zweites Problem gibt es in der UCM in der Inbound-Regel die Funktion: “Prepend User Defined Name:” (Vorangestellter, definierter Benutzername:) . Dort ein X eintragen und im Feld hahinter dein Text “Anruf für Leitung 1” eintragen. Für Dein andres Problem kann ich nur empfehlen die Regel nochmals neu zu erstellen. Ich habe es bei mir selber ausprobiert und bei der Einwahl zur Gruppe kam ein Rufzeichen und die Teilnehmerapparate klingelten. Probiert an einer UCM6208 mit aktueller Firmware.

Hi Telefish,
versuche mal nach der Wahl ein “#” anzuhängen, ob es dann schneller geht. Wenn ja , musst Du mal nachsehen, ob Du die Wartezeit vor einer Wahl einstellen kannst. Diese ist zuständig, um zu warten, ob der Teilnehmer fertig ist oder noch weitere Ziffern hinzufügt. Nach dieser Wartezeit wird der Wählvorgang erst eingeleitet. Bei ISDN und Analog war das halt ganz anders. Leider finde ich die Einstellung nicht mehr.

Ich hänge dafür bei einem SIP-Trunk (Telekom) an der Anzeige der Durchwahlnummer am angerufenem Teilnehmer. Vielleicht hat dazu einer noch eine Idee. Habe bisher nur einfache outbound-Regel “_X.” erstellt.

Gruß Dirk