GDS3710 an FB 7590: Fehlinvestition!?


#1

Hallo, zusammen,
seit mehreren Wochen versuche ich meine neue GDS3710 zum Laufen zu bringen. Erreichen konnte ich bisher nur folgende Ergebnisse:

  • LiveView-Test auf dem Smartphone
  • Klingel kann EINE interne Nebenstelle anrufen
  • Audiointercom moeglich, auch mit FritzApPhon
    Mehr funktioniert nicht, daher waehre das Aufzaehlen zu lang.
    Zur gegenwaertigen Situation:
    Ich habe heute an Hand der offiziellen Dokumentation von GRANDSTREAM inklusive der deutschen Googleuebersetzung, also “Connecting GDS3710 with GS Wave iOStm Configurations Guide” nochmals versucht, eine einigermassene Funktion mittels der firmeneigenen App GS Wave zu erreichen.
    Dabei habe ich mich genau an die Vorgaben gehalten (natuerlich die IP-Adresse der FB benutzt und die Beispielrufnummern 500x nach **6xx umgestellt). Der “tolle Erfolg”; nun ist aus die SIP-Anmeldung offline gegangen! Das Probieren mit Usernamen statt Rufnummer, Kaltstart der GDS, der FB oder Aendern von Passwoertern brachte auch keinen Erfolg.
    Ich habe jetzt keine Zeit (und auch Lust) mehr, die alten vollempirisch ermittelten Werte einzugeben, um die einfachsten Funktionen, welche nicht mein Ziel waren, wieder zu haben.
    Schliesslich habe ich meine alte elektromechanische Rasselklingel noch in Funktion und an der GDS3710 muss bis auf weiteres stehen “Ausser Betrieb”.Toll!
    Nun ja, ich habe noch ein klein wenig Hoffnung, zum Ziel zu kommen. Fuer entsprechende allgemein verstaendliche Hilfen waehre ich sehr dankbar, wohin soll ich mich sonst wenden??
    Ich habe zwar zugegebenerweise etwas beschraenkte Kenntnisse der IP-Technologie, halte mich jedoch ziemlich versiert im Bereich Elektronik (Prototypenbau von der Bauelementeebene aus, AVR-Bascom etc), bin gelernter Fernmeldeanlagenelektroniker und habe bisher jede TK-Anlage in den Griff bekommen. Das muesste jetzt doch auch machbar sein. Danke im Vorraus.
    VG Micha

#2

Gibt es da wirklich keine Loesung?
Die Firmware meiner GDS3710 und FB7590 sind auf dem neuesten Stand.
VG Micha


#3

@hardware.bas:

Please open a support ticket from:

The EMEA support team will help you regarding your problem.
Thank you for using GDS3710!


#4

@hardware.bas:

Bitte eröffnen Sie ein Support Ticket von:

Das EMEA-Support-Team hilft Ihnen bei Ihrem Problem.
Vielen Dank, dass Sie GDS3710 verwenden!


#5

Thank you, but registration is impossibile


#6

Mir wurde jetzt in einem anderen Forum teilweise geholfen. Nachdem ich die GDS3710 erfolgreich resetten konnte, versuchte ich mich mit dem Manual “Connecting GDS3710 with GS Wave Configuration Guide” und Hilfe einer deutschen Googleuebersetzung. Die Beispiele im Guide, adaptiert fuer FB-Rufnummern funktionierten alle nicht. Im besagten Forum wurde mir empfohlen als SIPs echte Benutzernamen zu verwenden, bei mir “Tuerstation”, dies hatte Erfolg. Ich kann jetzt (wieder) ein einziges internes Endgeraet mit der GDS anrufen, endlich auch die GS Wave. Im Guide habe ich in zusaetzlichen Einstellungen unter GDS-Geraeten dann ueberall “Tuerstation” eingetragen. Keine Videoeinladung moeglich.
Die empfohlene Einstellung in der FB: http://IP-GDS3710/admin/gds-password/snapshot/view.htlm
hat keine Funktion.
Leider geht der FRUST mit diesem Produkt weiter!
LiveView ist auf dem Handy hochqualitativ empfangbar, der bisher primitive Verbindungsaufbau hat eine gute Audioqualitaet, warum also KANN DAS DING NICHT MEHR FUERS GELD und raubt einem Zeit fuer Inbetriebnahme und Nerven.
Gibt es praktische Beispiele, dass es funktioniert, wenn ja, DANN WIE?! BEWEISE!!!
Vielen Dank fuer die/den entscheidende(n) Hinweis(e), dass DING endlich in Betrieb nehmen zu koennen und die versprochenen Leistungsmerkmale nutzen zu koennen.
VG Micha


#7

im wesentlichen sind hier nur andere Nutzer unterwegs, rumschreien (und nichts anderes ist GROSSCHRIFT) bringt da nicht so viel.

ich gebe Dir trotzdem ein Paar Tips.

  • die fritzbox kann m.E. überhaupt keine Video Calls vermitteln - das C5 zeigt zwar Bild, das ist aber kein Video Call sondern das Mobilteil lädt die Bilder (URL gibst Du in der Türsprechstelle an) per DECT an.
  • wenn mehrere Geräte klingeln sollen den Gruppenruf der Fritzbox nutzen.
  • dein URL ist Quatsch. http://(interne-IP)/anonymous/snapshot/view wäre richtig (wenn anonymer Zugriff erlaubt ist)

es gab zu dem Thema auch mehrere Threads, da steht eigentlich alles drin.

Gruss,
Michael


#8

Hello,

Sorry for your frustration, and I hope that we can solve the issue as soon as possible.

Based on the last comment, both GSWave and GDS are registered to the sip server, yet when call is made from GDS to GSWave then only audio plays with no video along with? I am correct?
so let’s make sure first that the GDS H.264 video profile used is baseline ( which is the profile level supported on GS Wave):

  1. Proceed from GDS web page => Video and Audio settings => Video settings => on Stream 2 section: set “Profile”: Baseline then click save,

  2. Access Account => Account 1=> make sure that “Stream” is set to “Stream 2”.

If the issue persist then for better follow up I would suggest you to create a ticket using the following URL:

P.S: Just put this Forum feed in the ticket description as reference.

Kind regards,


#9

If it is for GSWave, only a little tip for above suggestion: Change the “Stream 2” to “Stream 3” for more compatibility, as your cell phone might use mobile 3G or 4G network and “Stream 2” bit rate is a little too much and “Stream 3” is better. The video looked in the small screen of phone has NO Difference due to the cell phone screen size.

  1. Proceed from GDS web page => Video and Audio settings => Video
    settings => on Stream 3 section: set “Profile”: Baseline then click
    save,

  2. Access Account => Account 1=> make sure that “Stream” is set to “Stream 3”.

Thank you for using GDS3710!


#10

Wenn es sich um GSWave handelt, nur ein kleiner Tipp für den obigen Vorschlag: Ändern Sie “Stream 2” in “Stream 3”, um die Kompatibilität zu verbessern, da Ihr Mobiltelefon möglicherweise ein mobiles 3G- oder 4G-Netzwerk verwendet und die Bitrate für “Stream 2” ein wenig ist zu viel und “Stream 3” ist besser. Das auf dem kleinen Bildschirm des Telefons angezeigte Video weist aufgrund der Bildschirmgröße des Mobiltelefons KEINEN Unterschied auf.

  1. Fahren Sie von der GDS-Webseite fort => Video- und Audioeinstellungen => Video
    settings => im Stream 3-Bereich: setze “Profile”: Baseline und klicke dann
    sparen,

  2. Zugangskonto => Konto 1 => Vergewissern Sie sich, dass “Stream” auf “Stream 3” eingestellt ist.

Vielen Dank, dass Sie GDS3710 verwenden!


#11

Hello, sorry for my frustation.
Nochmals Entschuldigung fuer meine Frustation, jedoch ist die Erwartungshaltung, die GDS nunmehr “standesgemaess” in Betrieb nehmen zu koennen extrem gross, da sie der absolute Hingucker an der Hauswand ist.
Ich habe, wie geraten, den Stream3 aktiviert, leider erfolglos, auch die Aenderung von H.264 auf MPEG und extrem niedrige Framerate brachte nichts.
Ich weiss auch, dass die FB keine richtige PBX ist. Wenn ich nun eine IP-PBX zwischenschalten wuerde, geht es dann, ausgehende Anrufe aufs Smartphone (mit GS-Wave) laufen dann doch trotzdem ueber die FB. Wuerde das funktionieren, oder handle ich mir wieder Frust durch erfolglose Konfigurationsversuche ein? Auf die Integration eines Komfort-IP-Telefons und eines Standartiptelefones, beides von GS, habe ich schon grosse Lust. Jedoch muss alles funktionieren. Nochmals; Leider funktioniert die Anmeldung ans mehrfach angebotene Supportticket nicht, irgendwie hakts an “confirm”, keine Ahnung, was ich da eingeben soll, bin Atheist. Kurzer Nachtrag; ganz billige Webcams sind durch Outsider problemlos an die FB angemeldet worden und mit dem Smartphone abrufbar. Warum sollte das nicht mit diesem Qualitaetsprodukt moeglich sein?
PS: Es ist nur ein internes Telefon durch die GDS anrufbar, der Tipp mit den Gruppen funktioniert nicht, da ich Telefonnummern eintragen muss und keine Zeiten.
Vielleicht wird ja noch alles gut? VG Micha


#12

Could you help to skip the IPPBX or FB, just using “direct IP call” or “IP Peering” to see whether it works first?

Make sure you use “Static IP” for both GDS3710 and GSWave or any hard IP phones you tested. You can configure “Dynamic Static IP” if your Router support this feature.

How to configure “Direct IP Call” can be found here:

http://www.grandstream.com/support/resources/?title=GDS3710




If you have difficult to understand English, please just use Google to do online translation for reference.

Hope this helps. Thank you for using GDS3710!


#13

Könnten Sie helfen, die IPPBX oder den FB zu überspringen, indem Sie einfach “Direkter IP-Anruf” oder “IP-Peering” verwenden, um zu prüfen, ob dies zuerst funktioniert?

Stellen Sie sicher, dass Sie “Static IP” sowohl für GDS3710 als auch für GSWave oder alle von Ihnen getesteten harten IP-Telefone verwenden. Sie können “Dynamic Static IP” konfigurieren, wenn Ihr Router diese Funktion unterstützt.

Wie Sie “Direct IP Call” konfigurieren, erfahren Sie hier:

http://www.grandstream.com/support/resources/?title=GDS3710




Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Englisch zu verstehen, verwenden Sie einfach Google, um Online-Übersetzungen als Referenz zu erstellen.

Hoffe das hilft. Vielen Dank, dass Sie GDS3710 verwenden!


#14

Thank you for the infos.
Vielen Dank, einen weiteren kleinen Schritt bin ich vorangekommen. Einen internen Gruppenruf, jedoch konfiguriert ueber die Fritzbox, konnte ich realisieren.
Leider verdichtet sich immer mehr der Verdacht, dass die Fritzbox keine Videotelefonie unterstuetzt, obwohl LiveView funktioniert.
Ich habe deshalb meine Ziele extrem heruntergeschraubt; mir wuerde die Uebertragung eines Snapshoot beim Betaetigen der Doorbelltaste ausreichen, dies sollte dann jedoch intern und extern funktionieren.
Die Zifferntasten wollte ich eigentlich in Verbindung mit der vorhandenen 485-Schnittstelle fuer verschiedene Steuerzwecke verwenden. Da die 485 ja leider nicht unterstuetzt wird, meine Frage, ob es grundsaetzlich moeglich ist, die Tasten auch uebers LAN abzufragen?
Sollte dies nicht moeglich sein, werde ich mittels eines AVR-Chips und Hardwareelektronik die DTMF-Toene auswerten. Mit Loetkolben und BASCOM waehre das dann total einfach.
VG Micha


#15

Mir wurde jetzt in einem anderen Forum teilweise geholfen. Nachdem ich die GDS3710 erfolgreich resetten konnte, versuchte ich mich mit dem Manual “Connecting GDS3710 with GS Wave Configuration Guide” und Hilfe einer deutschen Googleuebersetzung. Die Beispiele im Guide, adaptiert fuer FB-Rufnummern funktionierten alle nicht. Im besagten Forum wurde mir empfohlen als SIPs echte Benutzernamen zu verwenden, bei mir “Tuerstation”, dies hatte Erfolg. Ich kann jetzt (wieder) ein einziges internes Endgeraet mit der GDS anrufen, endlich auch die GS Wave. Im Guide habe ich in zusaetzlichen Einstellungen unter GDS-Geraeten dann ueberall “Tuerstation” eingetragen. Keine Videoeinladung moeglich.
Die empfohlene Einstellung in der FB: http://IP-GDS3710/admin/gds-password/snapshot/view.htlm
hat keine Funktion.
Leider geht der FRUST mit diesem Produkt weiter!
LiveView ist auf dem Handy hochqualitativ empfangbar, der bisher primitive Verbindungsaufbau hat eine gute Audioqualitaet, warum also KANN DAS DING NICHT MEHR FUERS GELD und raubt einem Zeit fuer Inbetriebnahme und Nerven
Gibt es praktische Beispiele, dass es funktioniert, wenn ja, DANN WIE?! BEWEISE!!!
Vielen Dank fuer die/den entscheidende(n) Hinweis(e), dass DING endlich in Betrieb nehmen zu koennen und die versprochenen Leistungsmerkmale nutzen zu koennen.
VG Micha เว็บแทงบอลออนไลน์


#16

@hardware.bas:

  1. Frizbox is not Grandstream product and I am not familiar with it, unfortunately I cannot help you with this. But I think you can try “Direct IP” or IP Peering without any IPPBX and this should work staighforward in the LAN environment.

  2. If you enable “Event Notification” in the “Maintenance” UI, you can use a HTTP server to collect the related MSG like Card Number, etc., then based on the collected MSG the HTTP server will run some scripts then sending command like HTTP API to GDS to execute some action, like open door. This is how most system integrators did in the 2nd stage redevelopment, using HTTP API. The related HTTP API document is below, but it is in English unfortunately.
    http://www.grandstream.com/sites/default/files/Resources/gds37xx_http_api.pdf

Hope this helps. Thank you for using GDS3710!


#17

@ hardware.bas:

  1. Frizbox ist kein Grandstream-Produkt und ich kenne es nicht. Leider kann ich Ihnen dabei nicht helfen. Aber ich denke, Sie können “Direct IP” oder IP Peering ohne IPPBX ausprobieren und dies sollte in der LAN-Umgebung problemlos funktionieren.

  2. Wenn Sie “Ereignisbenachrichtigung” in der Benutzeroberfläche “Wartung” aktivieren, können Sie einen HTTP-Server verwenden, um die zugehörige MSG wie Kartennummer usw. zu erfassen. Auf der Grundlage der erfassten MSG führt der HTTP-Server einige Skripts aus und sendet dann einen Befehl wie HTTP-API zu GDS, um eine Aktion auszuführen, wie offene Tür. So haben es die meisten Systemintegratoren in der zweiten Phase der Neuentwicklung mit der HTTP-API gemacht. Das zugehörige HTTP-API-Dokument befindet sich unten, ist jedoch leider in englischer Sprache.
    http://www.grandstream.com/sites/default/files/Resources/gds37xx_http_api.pdf

Hoffe das hilft. Vielen Dank, dass Sie GDS3710 verwenden!


#18

Please refer to this post for GSWave:

Thanks!


#19

Bitte beziehen Sie sich auf diesen Beitrag für GSWave:

Vielen Dank!


#20
  1. Frizbox ist kein Grandstream-Produkt und ich kenne es nicht. Leider kann ich Ihnen dabei nicht helfen. Aber ich denke, Sie können “Direct IP” oder IP Peering ohne IPPBX ausprobieren und dies sollte in der LAN-Umgebung problemlos funktionieren.แทงบอลฟรี

  2. Wenn Sie “Ereignisbenachrichtigung” in der Benutzeroberfläche “Wartung” aktivieren, können Sie einen HTTP-Server verwenden, um die zugehörige MSG wie Kartennummer usw. zu erfassen. Auf der Grundlage der erfassten MSG führt der HTTP-Server einige Skripts aus und sendet dann einen Befehl wie HTTP-API zu GDS, um eine Aktion auszuführen, wie offene Tür. So haben es die meisten Systemintegratoren in der zweiten Phase der Neuentwicklung mit der HTTP-API gemacht. Das zugehörige HTTP-API-Dokument befindet sich unten, ist jedoch leider in englischer Sprache. แทงบอลออนไลน์ฟรี

Hoffe das hilft. Vielen Dank, dass Sie GDS3710 verwenden!